Junge Talente trotz mancher Verletzung und Rückschläge Auf Vormarsch

By 9. Oktober 2019Aktuelles, Boxen
Obwohl unsere 16jährige talentierte Boxerin Lea Ratzka gerade aktuell am Ellbogen (Sehnen-Abriss) im Klinikum Kröllwitz vom Box-Freund Dr. Martin Neef untersucht und operiert wurde, lächelt die Deutsche Vizemeisterin und NK2-Kader: "Es ist zwar schade, denn so kann ich an meinen zweiten Deutschen Meisterschaften dieses Jahr in Köln (u18) leider meine Favoritenrolle im 57kg-Limit nicht nutzen, um mich weiterhin für die Nachwuchs-Nationalmannschaft zu empfehlen. Aber diese notwendige OP wird mich stärker zurück kehren lassen!"
Wir wünschen Lea die beste Genesung und viel Erfolg auf dem weiteren Weg an der Seite ihrer Patin, der Weltmeisterin Ornella Wahner ...

About office